Was sollten Einzelpersonen über Zahnaufhellungsdienste wissen?

Für viele Menschen ist es wichtig, ein Lächeln zu haben, auf das sie stolz sein können. Während es mehrere kosmetische Probleme gibt, die das Lächeln einer Person beeinträchtigen können, sind Zahnflecken eine der am häufigsten auftretenden. Zum Glück gibt es bleaching leer, das dazu beitragen kann, die Zähne einer Person dramatisch aufzuhellen, ihr Aussehen zu verbessern und sie mit Selbstvertrauen zu füllen. Es ist wichtig zu wissen, wie dieses Verfahren durchgeführt wird, um darauf vorbereitet zu sein.

Wie funktioniert die Zahnaufhellung?

Zahnaufhellung wird durchgeführt, um die Flecken zu entfernen, die Personen aufgrund der Lebensmittel, die sie essen oder rauchen, erfahren. Je ausgeprägter die Zahnflecken sind, desto mehr Behandlungen sind wahrscheinlich erforderlich. Wasserstoffperoxid ist der Wirkstoff bei Zahnaufhellungsbehandlungen, da es die Flecken aus dem Dentinbereich heraussprudeln und die Zähne je nach natürlicher Zahnfarbe um bis zu zehn Farbtöne heller bleichen kann. Während einige Leute einen DIY-Ansatz zur Zahnaufhellung wählen, bietet dies im Allgemeinen nicht die besten Ergebnisse. Einige Bleaching-Kits für zu Hause können auch zu einer erhöhten Empfindlichkeit und zu Zahnschäden führen. Daher ist es für Einzelpersonen ratsam, sich bei der Behandlung auf den Zahnarzt zu verlassen.

Was ist während der Behandlung zu erwarten?

Zahnaufhellungsbehandlungen werden in der Zahnarztpraxis durchgeführt. Der Eingriff dauert ungefähr eine Stunde von Anfang bis Ende und es kann mehr als eine Behandlung mit einer Wartezeit zwischen den Behandlungen durchgeführt werden. Bevor die Behandlung durchgeführt werden kann, müssen die Zähne des Patienten gereinigt werden. Der Reinigungsprozess entfernt Speisereste und den Film, der verhindern könnte, dass die Bleichbehandlung von den Zähnen absorbiert wird und in das Dentin gelangt.

Sobald die Zähne gereinigt wurden, wird der Zahnarzt einen speziellen Damm anbringen, der das Zahnfleisch, die Wangen und die Lippen davor schützt, auf den Weißmacher zu treffen. Dieser Damm ist wichtig, weil er Empfindlichkeit und Unbehagen verhindert. Es dient auch einem anderen Zweck: Öffnen Sie den Mund weit genug, damit das UV-Licht alle Zähne erreichen kann.

Das Licht ist ein wichtiger Bestandteil des Behandlungsprozesses. Das Licht hilft, die Aufhellungswirkung des Gels zu aktivieren. Die Bleaching-Behandlung bleibt für einen bestimmten Zeitraum auf den Zähnen. Der Zahnarzt wird wahrscheinlich den Fortschritt in verschiedenen Intervallen überprüfen, um zu sehen, wie die Aufhellungsbehandlung voranschreitet.

Zahnaufhellung führt zu erstaunlichen Ergebnissen

Diese Verfahren helfen, die Zähne einer Person dramatisch aufzuhellen, sodass ihr Lächeln fantastisch aussieht. Wenn die Zähne einer Person strahlend weiß sind, kann dies dazu beitragen, andere kleinere kosmetische Mängel zu tarnen. Die Ergebnisse dieser Prozedur werden ungefähr zwei Jahre andauern, aber es ist wichtig, dass Einzelpersonen ihre Zähne pflegen und ihren Zahnarzt oft aufsuchen. Rauchen sollte unbedingt vermieden werden, da dies zu starken Flecken führen kann. Durch das Bürsten nach dem Trinken oder Essen können Flecken vor dem nächsten Bleaching-Vorgang vermieden werden. Wer sich für Zahnaufhellung interessiert, sollte einen Beratungstermin vereinbaren.